Nachtrag vom 09.10.2017: Das Bild ist geschummelt. Ich trage jetzt Bart und sehe gem. meiner Frau mindestens 12 Jahre älter aus!

Meine Schwerpunkte / Interessen:

Ich sehe mich als Analyst und Berater zum Bedarf und der Wirkung Ihrer WebSite bei Ihrem Kunden/Patienten, d.h. Ich arbeite als Coach zu Themen rund um das Visuelle Denken, die Visualisierung.  Ich beziehe die Assoziationen Ihrer Adressaten ein – umfangreiche oder komplizierte Technik steht bei mir nicht im Mittelpunkt.

Dieses hat für Kunden wesentliche Vorteile :

  • Durch mein Vorgehen wird Ihre Homepage puristisch, genau „auf den Punkt“ und auf die Bedarfe Ihrer Adressaten erstellt.
  • Nach einer guten Einweisung in die von mir erstellte WebSite können Sie als normal-medienkompetenter Nutzer die Pflege und Wartung Ihrer Homepage kostengünstig selber übernehmen.
  • Die zur Erstellung der Homepage vom Kunden aufzuwendenden Mittel gehen direkt in die wichtige Effektivität und Effizienz der Site gegenüber seinen Adressaten ein und nicht in eine oft unnötig teure Technik.
  • Die Internetseite von mir ist kostengünstig.

Ausbildungen:

  • Dipl.-Pädagoge (Universität Hamburg), Schwerpunkt Sozialpsychologie, Erwachsenenbildung
  • Berater, Trainer, Coach und Moderator, Ausbildungen in Führungs-, Team- und Konflikt-Coaching
  • Visual Facilitator, Storytelling, Ausbildungen zum Drehbuchautor, Medienpädagoge
  • Ausbildung Software-Ergonomie, Systemengineering
  • Kreativitätstechniken, Mind- und Concept-Mapping, Ideen-, Innovationsmanagement

Berufliche Praxis:

  • Lehre auf der Ebene Universität, Fachhochschule und Bildungseinrichtungen der Industrie
  • Interner Coach in Nonprofit-Organisationen, Verwaltungen, Behörden
  • Forschung, StudienTrainingskonzeptionen und Curriculumentwicklung unter Nutzen/Kosten-Gesichtspunkten
  • Div. Projektleitungen für komplexe multinationale E-Learning Applikationen

Themen:

  • Grundlagen der Didaktik/Methodik (Multimedia)
  • Führungskräfte-Entwicklung, Teambildung,
  • Medienkompetenz, Konfliktmoderation,
  • Wissensmanagement (Semantik und Visualisierung von Wissen)
  • Vernetztes Denken, Simulation
  • Organisationsentwickung und Konzeptentwicklung (Concept Development and Experimentation)
  • Anwendungsentwicklung, EDV-Trainer